Meine
größte
Freude ist,
deine
zu sehen
Lernt mich kennenPetra

 

Geboren im Jahr 1976 im beschaulichen Guben, einer Stadt der brandenburgischen Niederlausitz, entdeckte ich bereits im jugendlichen Alter meine Liebe zur Fotografie. Die Kunst, einen Augenblick oder einen Moment festzuhalten bot mir Herausforderung und Antrieb, an meiner Leidenschaft festzuhalten: Geschichten zu schreiben, ohne diese in Worte zu fassen.

 

Schon als Schülerin habe ich meine Berufung gelebt. Ich habe alle Ausflüge genutzt, um ganze Filmrollen mit dem zu füllen, was sich mir dort bot. Die erste Digitalkamera bot mir die Chance, Blende und Verschlusszeit manuell zu regeln und mir somit ganz neue und kreative Optionen kennen zulernen.

 

All das, was ich heute mit der Kamera kann, habe ich mir mit „learning by doing“ selbst über die Jahre angeeignet und mir so die Alternative zur klassischen Fotografenausbildung geschaffen. Was man ohnehin nicht in der Ausbildung lernt, ist das Einfangen von Emotionen. Hierzu sind Gefühle und Leidenschaft nötig, die man einfach haben muss. Ich habe diese Gabe, da ich selbst ein gefühlvoller Mensch bin und es daher verstehe und liebe, Emotionen zu erkennen und im Bild festzuhalten.

 

Gestellte Bilder sind weniger mein Fall, da hier die Emotionen einfach zu kurz kommen. Abgesehen davon, dass Kinder mit ihrem eigenen Kopf ohnehin nicht gern posieren, lassen sich durch spontan gemachte Bilder die Emotionen des Augenblicks viel besser einfangen. Ungezwungene Kinder, die vor Ort oder in Ihrer vertrauten Umgebung aktiv sind, liefern die emotional gewichtigsten Bilder, die man sich vorstellen kann - ob im Sommer am Sandstrand oder im Herbst im Laubhaufen. Die Natur ist mein liebstes Studio. Doch genauso wichtig wie die Pracht des Bildes an sich, ist auch der Hintergrund dessen Entstehung. Die Bildbearbeitung mit denen ich meinen Bildern den letzten, besonderen Schliff gebe machen mir mindestens genauso viel Spaß, wie das Fotografieren selbst.

 

Der Wunsch, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen wurde durch meine Kinder Realität. Ich bin Mutter von drei Kindern, jeweils mit einem Altersabstand von neun Jahren dazwischen. Ich bin also mit dem Umgang von Kindern aller Altersstufen vertraut, was mir bei meiner Arbeit sehr hilft. Die Schönheit eines Neugeborenen einzufangen, unverfälscht und rein, die „größeren“ Kleinen ganz in ihrem Element zu erleben und die Liebe, die zwischen Eltern und ihren Kindern existiert festzuhalten, bewegten mich dazu meinen fotografischen Schwerpunkt auf Kinder-, Neugeborenen und Familienfotografie zu legen.

 

Habe ich jetzt Dein Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf Deine Anfrage.

 

kontakt@petra-pietzka-Fotografie.de

Telefon (0172) 6976229

newborn . maternity . familiesbelle merePetra Pietzka Fotografie Logo

Folge mir

Deine Fotografin in Kerpen und Umgebung